Kontakt

david-blum-coaching.de | #9: Wie du faule Kompromisse entlarvst (und nebenbei deinen Kühlschrank ausmistest)
1360
post-template-default,single,single-post,postid-1360,single-format-audio,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

#9: Wie du faule Kompromisse entlarvst (und nebenbei deinen Kühlschrank ausmistest)

Hmm…die Marmelade schimmelt vermutlich schon. Aber vielleicht kann man sie auch noch essen. Naja – ich lass sie noch ein paar Tage drin im Kühlschrank. Mal schauen was passiert.

Hast du auch das ein oder andere Lebensmittel, das gefühlt schon seit Monaten darauf wartet, entweder endlich gegessen oder entsorgt zu werden? Die Senftube in der Schranktür, das Marmeladenglas irgendwo ganz hinten im oberen Fach? Kennen wir doch alle. 🙂 Ignorieren fällt häufig leichter als auszumisten. Entscheidung vertagt!

Zu voll/zu gut für die Tonne. Zu eklig/zu alt für den Frühstückstisch.

Dieser faule Kühlschrank-Kompromiss schleicht sich häufig auch bei anderen Bereichen unseres Lebens ein.

Nicht schlimm genug, um etwas zu ändern, nicht gut genug, um richtig zufrieden zu sein.

Partnerschaft, Freundeskreis, Hobbies, Job, Lebensstil, Wohnung. Wo gehst du gerade faule Kompromisse ein? Kompromisse, die dir nicht mehr guttun. Wo schiebst du das „Ausmisten“ vor dir her? Was ist dein ganz persönliches Marmeladenglas, das langsam anfängt zu schimmeln?

In dieser Folge erhältst du wichtige Coaching-Tipps:

  • wie erkennst du faule Kompromisse?
  • was hält dich davon ab etwas zu verändern?
  • wie kannst du anfangen, wirklich etwas zu unternehmen?
  • und wieso du bei deinem Kühlschrank starten solltest um in Gang zu kommen

Enjoy 🙂

 

No Comments

Post A Comment

*